Sommerfest der Alten Patrone & Museumsnacht
10. Juni 2017

Ein buntes Programm aus Musik, Kinderprojekten, Kunst und Kulinarischem:

  • 16:00: Einweihung des Festes durch HaMü Orstvorsteherin Karin Trautwein
    und Freunde der Alten Patrone e. V.
  • 16:30-17:00:
    Kinder-Modenschau, Mode um 1900 (Zeit der Errichtung der Alten Patrone),
    Bemalen von zwei Fahnen für den Innenhof als Gemeinschaftsaktion für Kinder,
    Führung zur Geschichte der Alten Patrone, Treffpunkt: Schranke
  • 17:00-18:00 Rockinbluesband aus Mainz
  • 18:00-20:00 Mystery in Space Band und The Funhouse Band aus Mainz
  • 18:00-0:00 Öffnung der Ateliers der Künstler und Designer im Rahmen der Museumsnacht:
    – Atelier Rosenthal: Illustrationen und Malerei
    – Betina Inocêncio: Malerei
    – Kunststernchen: Kunstworkshops für Kinder
    – laglück design: Sonderausstellung „StadtWald“
    – Räuberleiter: Kunstwerke in den Bäumen
    – Jutta Salomon: Malerei
    – Clemens Strugalla: Bronzefiguren und Steinskulptur
    im Innenhof und weitere Werke im Atelier
    – Midori Tanabe: Malerei
  • Eintrittspreise für Museumsnacht:
    10 Euro, ermäßigt 5 Euro, Kinder bis inkl. 5 Jahre (mit Begleitung  eines erwachsenen Vollzahlers) und Jugendliche bis inkl. 15. Jahre kostenlos.

Weitere Angebote:

  • Räuberleiter Kunstwerke in den Bäumen
  • Plastiken von Bildhauer Clemens Strugalla auf den Kiesflächen
  • Informations- und Verkaufsstand der Freunde der Alten Patrone e. V.

Kulinarisches:

  • Das vegetarische Restaurant Salute Salate bietet ihr beliebtes Chili sin Carne an
  • Das Weingut Blümel sorgt für ökologisch erzeugten Wein, Wasser und Saftschorlen
  • Die Kita Hand-in-Hand deckt eine vielfältige Kuchentafel auf, inkl. Saft-Cocktails
  • Die Freunde der Alten Patrone e. V. verkaufen Süß- und Salzgebäck

Programm und Lageplan zum Download: Alte Patrone Fest 2017

Offene Ateliers
Frequenz: jährlich
Samstag, 16. und Sonntag, 17. September 2017
14-19 Uhr